top of page
Suche
  • info367013

Bennifanten on Tour 🐘🎄


Seit 2019 machen sich jedes Jahr vor Weihnachten ein paar Bennifanten auf den Weg, um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.


Letzte Woche haben sich 30 Bennifanten auf den Weg nach Datteln gemacht. Ich selbst bin diesen Weg erst zum zweiten Mal gefahren, aber das SAPV-Team des Kinderpalliativzentrum Datteln ganz oft.


Ben und wir wurden vom Kinderpalliativteam Datteln wĂ€hrend Bens Erkrankung begleitet und intensiv in seiner Sterbephase betreut. Ich bin noch heute sehr dankbar fĂŒr die Möglichkeit Ben bis zum Schluss zu Hause begleiten zu können, was ohne die UnterstĂŒtzung eines solchen SAPV-Teams niemals möglich gewesen wĂ€re. Es hat uns enorme Sicherheit gegeben und die nötige Ruhe, die wir alle brauchten, um Ben mit so viel Liebe und Geborgenheit, wie nur irgend möglich, auf seinem letzten Weg zu begleiten und beizustehen. In diesen 24 Stunden war unser SAPV-Team ein wenig wie kleine HeinzelmĂ€nnchen. Man hat sie kaum wahrgenommen, aber immer gewusst, sie sind da, wenn wir sie brauchen. Deshalb lag es mir in diesem Jahr besonders am Herzen, dass die Bennifanten nach Datteln gehen, um dort den kleinen Patienten und Geschwisterkindern ein wenig zu Freude schenken, in einer schweren und unwĂ€gbaren Zeit.


Das sich 30 Bennifanten auf den Weg gemacht haben, haben wir auch der Back-Wut der lieben Ridda Axmann zu verdanken, die viele Wochen fleißig die tollsten Kuchen- und Tortenkreationen fĂŒr Spenden gezaubert hat, um unser Projekt „Bennifanten on Tour“ zu unterstĂŒtzen ❀


Wir hoffen, dass die Bennifanten fĂŒr viele Kuscheleinheiten sorgen, die ein oder andere TrĂ€ne trocknen können und ein treuer Wegbegleiter sind.


Übergabe Bennifanten, Antje Albert (links) und Sr. Sara (rechts) pflegerische Leitung SAPV
Übergabe Bennifanten, Antje Albert (links) und Sr. Sara (rechts) pflegerische Leitung SAPV

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page